Hausratversicherung

Wozu eine Hausratversicherung da ist:

Die Hausratversicherung gehört zu den beliebtesten Versicherungen, - vermutlich, weil einem der Wert des Hausrates täglich vor Augen bewusst ist und eine Hausratversicherung einem mit dem Wissen im Fall der Fälle wäre man abgesichert ein Stück Sicherheit gibt. Der eigene Hausrat, wie zum Beispiel Möbel, Kleidung, Elektrogeräte, Teppiche, Gebrauchsgegenstände, Schmuck stellt in der Regel ein beachtliches Sachvermögen für Sie da. Dieses Vermögen können Sie jedoch nicht immer vor Beschädigung, Zerstörung oder Abhandenkommen durch Feuer, Leitungswasser, Sturm, Hagel sowie Einbruchdiebstahl schützen.

Die Hausratversicherung soll Sie vor den finanziellen Folgen solcher Schäden schützen und Ihnen ihren Hausrat ersetzen sowie entstehende Kosten zum Beispiel für die zeitweise Unterbringung im Hotel übernehmen.

Eine Hausratversicherung versichert:

Den gesamten Hausrat, des im Versicherungsschein bezeichneten Versicherungsort. Zum Hausrat gehören alle Einrichtungs-, Gebrauchs- und Verbrauchsgegenstände sowie Wertsachen und Bargeld. Hausrat außerhalb der Wohnung ist im Rahmen der Außenversicherung versichert.

Bei Standard-Tarifen ist Ihr Hausrat gegen die Gefahren Brand, Blitzschlag, Explosion, Implosion Einbruchdiebstahl, Vandalismus nach einem Einbruch, Raub, Leitungswasser, Sturm/Hagel versichert.

Folgende Erweiterungen sind möglich:

  • Elementarschäden (Überschwemmung, Überflutung, Rückstau, Erdbeben, Erdsenkung, Erdrutsch, Schneedruck, Lawinen, Vulkanausbruch)
  • Glasbruch
  • Fahrraddiebstahl
  • Kunst-, Sammlungen und hochwertiger Hausrat
  • All-Risk-Deckung (unbenannte Gefahren)

Wer eine Hausratversicherung benötigt:

Wenn Sie eine Wohnung oder ein Haus bewohnen, egal ob zur Miete oder als Eigentum, dann könnten Sie eine Hausratversicherung benötigen. Die Hausratversicherung wird pro Haushalt abgeschlossen, sodass der gesamte Hausrat auch eines Paares oder einer Familie versichert ist.

Warum Sie eine Hausratversicherung benötigen:

Der Sturm „Kyrill“ trieb 2007 auch bei uns im Münsterland sein Unwesen und drückte zum Teil geschlossene Fenster von diversen Wohnungen ein. Der dadurch eindringende Regen beschädigte dann in der Folge oft Mobiliar sowie Elektrogeräte und sorgte nicht selten für Schäden von mehreren Tausend Euro. Solche Schäden übernimmt Ihre Hausratversicherung.

In der Hausratversicherung ist Ihr Hausrat unabhängig von Alter oder Abnutzung zum Neuwert versichert. Dazu kommt die Übernahme von Transport-, Lager-, Aufräumungs-, Schutz- und Hotelkosten. Ebenso sind Wertsachen und vorübergehend außerhalb des Versicherungsortes aufbewahrte Sachen in der Hausratversicherung versichert oder das Fortbewegungsmittel Nummer 1 in Münster das Fahrrad, besser gesagt die „Leeze“ im richtigen Tarif auch.

Worauf Sie bei der Auswahl einer Hausratversicherung achten sollten – Mindeststandards:

Die Grundgefahren Feuer, Leitungswasser, Sturm und Hagel sowie Einbruchdiebstahl sind in allen gängigen Tarifen versichert. Besonders wichtig ist, dass Sie die Versicherungssumme nach heutigem Neuwert ermitteln und im Schadensfall somit keine Unterversicherung vorliegt. Die Versicherungssumme sollte also nicht zu niedrig sein, aber Sie sollte auch nicht unnötig hoch sein und somit mehr kosten.

Zur pauschalen Ermittlung der Versicherungssumme hat sich weitestgehend folgende Faustformel durchgesetzt:

Wohnfläche x 650 Euro = Versicherungssumme in Euro

Wenn die Versicherungssumme auf diese Weise ermittelt wurde, dann verzichten viele Versicherer auf eine Anrechnung der Unterversicherung im Schadenfall. Neben diesem Ermittlungsverfahren der Versicherungssumme, gibt es auch Versicherer, welche abhängig von der Wohnfläche eine pauschale maximale Entschädigung leisten und somit die richtige Angabe der Wohnfläche eine Unterversicherung verhindert.

Ferner gibt es auch noch Anbieter, welche generell auf die Einrede einer Unterversicherung verzichten.

Mindestens sollten Sie aber darauf achten, dass folgende Punkte in Ihrer Hausratversicherung enthalten sind:

  • Überspannungsschäden bis zur Versicherungssumme
  • Fahrraddiebstahl ohne Nachtzeitklausel
  • Elementarschäden
  • Schäden durch grobe Fahrlässigkeit

Prüfen Sie bitte Ihren genauen Bedarf und wählen Sie für sich den passenden Versicherungsschutz. Gerne unterstützen wir Sie dabei.

Nicht alles ist versichert, besonders nicht in Standard-Tarifen, zum Beispiel nicht:

  • Vorsatz
  • Krieg
  • Kernenergie
  • Hausrat von Untermietern
  • Sengschäden, Überstrom, Induktion
  • Trickdiebstahl
  • Verletzung von Sicherheitsvorschriften
  • Elementarschäden
  • Fahrraddiebstahl
  • Wertsachen
  • Glas und Ceranfelder

Was eine Hausratversicherung kostet:

Die Prämie einer Hausratversicherung ist abhängig von der Versicherungssumme, dem Leistungsumfang und der Tarifzone. In Münster zahlen Sie für eine vernünftige Hausratversicherung einer 75 qm Wohnung eine Prämie zwischen 80 bis 140 Euro. In Düsseldorf wäre die Prämie schon fast doppelt so hoch.

Ergänzende und zusätzlich sinnvolle Versicherungen:

  • Elementarschadendeckung
  • Kunst- und Wertsachenversicherung
  • Glasversicherung
  • Wohngebäudeversicherung
  • Fahrrad- und E-Bikeversicherung
  • Musikinstrumentenversicherung
  • Ferienhausversicherung
  • Reisegepäckversicherung
  • Rechtsschutzversicherung

Ob bei uns in Münster, bei Ihnen zu Hause oder mit Hilfe der heutigen technischen Möglichkeiten, - Ihr Team von visora hilft Ihnen gerne mit seinen gut ausgebildeten und erfahrenen Versicherungsmaklern bei der richtigen Wahl weiter.